Wenn es um leistungsstarke Benzin-Rasenmäher geht, dann darf die Marke Brast nicht unerwähnt bleiben. Die von der deutschen Bon Mercato GmbH angebotenen Rasenmäher machen schon auf den ersten Blick einen bulligen und zuverlässigen Eindruck.

Obwohl Brast auch Akku- und Elektro-Rasenmäher anbietet, erfreuen sich die Benziner großer Beliebtheit. Diese Mäher präsentieren sich im rot-schwarzen Design und überzeugen mit erstklassiger Verarbeitungsqualität. Wenn du dich für einen solchen Mäher interessierst, solltest du unseren Brast Rasenmäher Test lesen.

Brast Rasenmäher Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
Preis-Tipp
3. Platz
Modell BRAST BRB-RM-20224 DELUXE RL Brast BRB-RM-18149eco Brast BRB-RM-21196
Hersteller BRAST BRAST BRAST
Ergebnis
Testsieger
BRAST BRB-RM-20224 DELUXE RL
1,2
Brast Rasenmäher Test
(02/2021)
Preis-Tipp
Brast BRB-RM-18149eco
1,4
Brast Rasenmäher Test
(02/2021)
3. Platz
Brast BRB-RM-21196
1,6
Brast Rasenmäher Test
(02/2021)
Kundenbewertung
Leistung
5,2 kW / 7 PS
3 kW / 4,1 PS
5,2 kW / 7 PS
Schnittbreite
51 cm
46 cm
53 cm
Schnitthöhe
3 - 8 cm
3 - 8 cm
3 - 8 cm
Volumen Fangkorb
60 Liter
60 Liter
60 Liter
Rasenfläche
bis 1.000 m²
bis 1.000 m²
bis 1.000 m²
Lautstärke
k. A.
96 dB
98 dB
Gewicht
35 kg
29,2 kg
38 kg
Mulchen
done
done
done
Vorteile
  • Easy-Clean-Reinigungssystem
  • Hinterradantrieb
  • Rasenkamm
  • Motordrehzahl-regulierung
  • Einfacher Zusammenbau
  • Easy-Clean-Reinigungssystem
  • Motordrehzahl-regulierung
  • Rasenkamm
  • Einfache Bedienung
  • Platzsparend
  • Hinterradantrieb
  • Easy-Clean-Reinigungssystem
  • Sehr wendig
  • Hinterradantrieb
  • Enorme Schnittbreite
  • Motordrehzahl-regulierung
Nachteile
  • Hohes Eigengewicht
  • Ölwechsel umständlich
  • Hohes Eigengewicht
  • Zusammenbau etwas schwierig
Fazit
format_quoteGutes Preis-Leistungs-Verhältnis
format_quoteSolider Benzin-Rasenmäher
format_quoteLeistungsstarker wendiger Benziner
Angebote

Top 3 Brast Rasenmäher

1. BRAST BRB-RM-20224 DELUXE RL

Ein zuverlässiges Kraftpaket ist der BRB-RM-20224 DELUXE RL, der eine Schnittbreite von 51 cm bietet. Dieser Benziner ist mit einem luftgekühlten OHV 4-Takt-Motor ausge-stattet, der eine Leistung von 5,2 kW bzw. 7 PS bietet. Mit seinem Hubraum von 224 ccm erreicht der Motor eine Drehleistung von 2.800 U/min. Für den Betrieb kannst du Super Bleifrei tanken. Das robuste Gehäuse ist vollständig aus Metall.

Dieser Rasenmäher von Brast besitzt die Abmessungen von 1.500 x 540 x 1.700 mm (L x B x H) und bringt ein Gewicht von 35 kg auf die Waage. Der BRB-RM-20224 DELUXE RL verfügt über vier kugelgelagerte Big-Wheeler mit einem Durchmesser von 203 und 254 mm. Die hintere Achse ist angetrieben, sodass du hier beim Mähen eine ordentliche Entlastung erfährst.

Die Schnitthöhe kannst du bei diesem Rasenmäher von Brast zentral in 6 Stufen ein-stellen. Hier stehen dir 3 bis 8 cm zur Auswahl. Der vorne am Mäher befindliche Rasen-kamm sorgt dafür, dass der Rasen vor dem Mähen aufgerichtet wird. Somit profitierst du von einem noch besseren Schnittergebnis. Aufgefangen wird das Gras im 60 Liter großen Grasfangsack, der über eine integrierte Füllstandsanzeige verfügt. Der Rasen wird hierbei nicht nur gemäht, sondern auch zuverlässig im Fangsack aufgesammelt. Wahlweise kannst du den Rasen aber auch zur Seite auswerfen. Interessant ist, dass du mit dem BRB-RM-20224 DELUXE RL auch mulchen kannst.

Die Bedienung ist mit dem ergonomischen Führungsholm recht einfach. Der Holm lässt sich in drei verschiedenen Höhen einstellen. Gestartet wird der Motor über eine Primär-Pumpe und eine Seilzug-Startvorrichtung. Dank regelbarem Motordrehzahlregler kannst du die Umdrehungsgeschwindigkeit genau deiner Mäharbeit anpassen. Zum einfacheren Reinigen kannst du von oben am Mähkasten einen Wasserschlauch anschließen.

So haben die Kunden den Brast Rasenmäher BRB-RM-20224 DELUXE RL bewertet

Überwiegend positive Kundenbewertungen hat der Benziner im Brast Rasenmäher Test erhalten. Neben einem einfachen Zusammenbau ist der Mäher sofort einsatzbereit. Die Seilzug-Startvorrichtung muss nur einmal gezogen werden. Dank der Motordrehzahl-regulierung lässt sich der Mähfortschritt individuell einstellen. Bei höchster Geschwindig-keit zieht der Rasenmäher sehr rasch über den Rasen. Viele haben die selbsterklärende Bedienung gelobt. Aber auch das Schnittergebnis beeindruckt viele Kunden.

Fazit

Der Brast Rasenmäher BRB-RM-20224 DELUXE RL ist ein leistungsstarker Benziner, der sich mühelos bedienen lässt. Dieses Modell kommt auch auf unebenen Wegen gut zu-recht. Der Rasen kann im Grasfangkorb gesammelt oder zur Seite ausgeworfen werden. Ebenso verfügt das Modell über eine Mulch-Funktion. Hier sprechen die zahlreichen positiven Kundenbewertungen für sich. Du findest diesen Benzin-Rasenmäher momentan zu einem Preis von rund 270 Euro. Eine Kaufempfehlung wird hierfür ausgesprochen.

Features

  • Bei unseren RED LINE BRAST Benzin Rasenmähern haben wir darauf geachtet, unseren Kunden den Einstieg in die jeweilige Schnittbreiten-Klasse preislich zu erleichtern, ohne dass auf bewährte Brast-Qualität verzichtet werden muss
  • Dabei besticht der Motor bei unserem BRAST BRAST BRB-RM 18170 RL mit 170ccm Hubraum und 3,5kW (4,76PS) Leistungs-Power bei einer Schnittbreite von 46cm
  • Darüber hinaus verfügen unsere TÜV-geprüfte Powerpakete über eine 6-stufige zentrale Schnitthöhenverstellung, einen 60 Liter Grasfangsack mit Füllstandsanzeige, das geniale Easy-Clean-Reinigungssystem, einen Rasenkamm und ein äusserst robustes Stahlblechgehäuse
  • Wir haben besonders große kugelgelagerte Big-Wheeler-Räder verwendet, die ein noch leichteres Mähen, auch in unwegsamem Gelände, ermöglichen. Die 4in1-Funktion mit wahlweise Mähen, Mulchen, Seitenauswurf und Sammeln runden das Profil zu diesem BRAST Rasenmäher-Schnäppchen ab
  • Technische Daten Rasenmäher BRB-RM 18170 RL: Luftgekühlter 4 Takt OHV Motor Hubraum 170ccm, Leistung: 3,5kW (4,76 PS) bei Nenndrehleistung 2.800 U/Min ,Schnittbreite 460mm, Gewicht: 29,2kg, Abmessungen: 1450x540x1060mm, Kugelgelagerte Big Wheeler Räder 254mm hinten und 178mm vorne, Kraftstoff Super Bleifrei, Grasfangsack: 60l, Hinterradantrieb, Zentral verstellbare Schnitthöhe 6stufig 30-80mm, Gehäusematerial Metall
Preis: ca. 300 €

2. Brast BRB-RM-18149eco

Im silber-schwarzen Design präsentiert sich der Brast Benzin-Rasenmäher BRB-RM-18149eco. Das Modell verfügt über eine Schnittbreite von 46 cm. Ausgestattet ist der Mäher mit einem luftgekühlten OHV 4-Takt-Motor, der einen Hubraum von 149 ccm besitzt. Die Leistung liegt bei 3 kW bzw. 4,1 PS. Damit wird eine Nenndrehzahl von 2.800 U/min erreicht. Auch dieser Rasenmäher von Brast benötigt als Treibstoff Super Bleifrei.

Bei diesem Rasenmäher kannst du die Schnitthöhe zentral in 8 Stufen zwischen 3 und 8 cm einstellen. Der 1.460 x 540 x 1.060 mm (L x B x H) große und 29,2 kg schwere Benziner ist mit kugelgelagerten Big-Wheelern ausgestattet. Diese besitzen die Größe von 178 und 254 mm.

Das Gehäuse besteht vollständig aus Metall. Der Mähkasten lässt sich wieder über den Wasserschlauchanschluss zuverlässig säubern. Erwähnenswert ist noch der 60 Liter große Grasfangkorb, der ein häufiges Entleeren überflüssig macht. Der ergonomische Führungsholm lässt sich in der Mitte abklappen, sodass du den Mäher platzsparend verstauen kannst.

Der BRB-RM-18149eco wird über eine Primär-Pumpe und eine Seilzug-Startvorrichtung gestartet. Auch hier kannst du wieder die Drehzahl am Griff individuell einstellen. Über den vorderen Rasenkamm wird der Rasen vor dem Mähen sicher aufgerichtet. Somit erreichst du auch mit diesem Rasenmäher von Brast hervorragende Schnittergebnisse.

So haben die Kunden den Brast Rasenmäher BRB-RM-18149eco bewertet

Durchweg gute Kundenrezensionen hat der Brast Rasenmäher von seinen Kunden erhalten. Dieser Benziner sorgt für ein perfektes Schnittbild und lässt sich sehr gut führen. Gelobt wurden die einfache Bedienung und die einfache Reinigung per Schlauch-anschluss. Lediglich der Ölwechsel gestaltet sich hierbei etwas schwierig. Viele Kunden würden den BRB-RM-18149eco erneut kaufen.

Fazit

Der Brast Rasenmäher BRB-RM-18149eco macht in jedem Garten eine gute Figur. Mit 46 cm Schnittbreite richtet sich dieser Benziner an mittelgroße bis große Gartengrund-stücke. Auch wenn hier ein Radantrieb fehlt, kannst du den Mäher mühelos im Garten bewegen. Der Führungsholm ist ergonomisch ausgeführt und kann bei Bedarf auch abge-klappt werden. Zurzeit kannst du diesen Rasenmäher für rund 210 Euro bestellen. Wenn du einen soliden Benzin-Rasenmäher suchst, kann dieses Modell durchweg zum Kauf weiterempfohlen werden.

Features

  • Der leistungsstarke und TÜV-geprüfte BRAST BRB-RM-18149eco 4 Takt Benzin Rasenmäher mit 3,0kW (4,1PS) Markenmotor und 149ccm Hubraum
  • Das Besondere: In dieser Preislage unüblich mit 149 ccm Hubraum, 46cm Schnittbreite, eine 8-stufige zentrale Schnitthöhenverstellung, dem genialen Easy Clean Reinigungssystem, 60L Grasfangkorb mit Füllstandsanzeige und einem äußerst robusten Stahlblechgehäuse
  • Luftgekühlter 4-Takt-OHV-Motor, 149ccm Hubraum, Leistung 3,0kW (4,1PS) bei 2800U/min, 46cm Schnittbreite, Schnitthöhe zentral, 8fach verstellbar 30-80mm, 60 Liter Grasfangkorb, kugelgelagerte Big-Wheeler-Räder vorne/hinten: 178mm/254mm, Maße 145x54x106cm, Gewicht 29,2kg, Gehäusematerial Metall
  • Der Rasenmäher wurde von der akkreditierten Prüfstelle TÜV Süd getestet, und es wurde ihm das Prüfzeichen: "Geprüfte Sicherheit" verliehen. (Zertifikatsnummer: Z1A 079808 0038 Rev. 00)
  • Achtung: Der Rasenmäher verfügt über keinen Radantrieb
Preis unklar

3. Brast BRB-RM-21196

Besonders interessant ist der Brast Rasenmäher BRB-RM-21196 im schwarzen Design. Dieses Modell ist als Trike ausgeführt und besitzt ein bewegliches 203 mm Vorderrad neben einer starren Hinterachse. Die Hinterachse mit 254 mm Big-Wheelern ist sogar mit einem Radantrieb ausgestattet. Zu den Highlights gehört natürlich die enorme Schnitt-breite von 53 cm. Ebenso verfügt der BRB-RM-21196 über eine 6-fache Schnitthöhen-Einstellung zwischen 3 und 8 cm.

Ausgestattet ist dieser Rasenmäher mit einem luftgekühlten OHV 4-Taktmotor mit 196 ccm Hubraum. Dieser leistet 5,2 kW bzw. 7 PS. Damit lässt sich eine Nenndrehzahl von 2.700 U/min erreichen. Der 1.500 x 540 x 1.070 mm (L x B x H) große Mäher wiegt rund 38 kg. Auch dieses Modell ist mit einem Stahlblech-Chassis versehen. Mithilfe des bewährten Easy-Clean-Reinigungssystems kannst du mit einem Wasserschlauch wieder den Mähkasten ausspülen.

Angeworfen wird der Motor über eine Primär-Ölpumpe und einen Elektrostarter. Letzterer ist mit einem Lithium-Ionen-Akku versehen, der auf einfache Weise aufgeladen werden kann. Der ergonomische Führungsholm ist reichlich ausgestattet. Hier findest du nicht nur eine Drehzahlregulierung, sondern auch einen Getränkehalter und die Steuerfunktion für das vordere Rad. Damit ist der BRB-RM-21196 überaus wendig im Einsatz. Auch an schwer zugänglichen Stellen kannst du somit zuverlässig deinen Rasen mähen.

Nicht unerwähnt bleiben soll wieder der 60 Liter große Grasfangkorb. Du kannst mit diesem Benziner den Rasen mähen, sammeln, zur Seite auswerfen und auch mulchen.

So haben die Kunden den Brast Rasenmäher BRB-RM-21196 bewertet

Durchschnittlich gute Bewertungen hat der BRB-RM-21196 von den Kunden erhalten. Hervorgehoben wurde das einwandfreie Schnittergebnis. Der Zusammenbau gestaltet sich etwas schwierig. In seltenen Fällen funktionierte auch die Elektrostartvorrichtung nicht, sodass der Mäher wieder per Seilzug angeworfen werden musste. Der BRB-RM-21196 eignet sich auch für sehr hohes und dichtes Gras. Die Leistung ist vollkommen ausreichend. Natürlich wurde hier auch die hohe Wendigkeit des Mähers gelobt.

Fazit

Der Brast Rasenmäher BRB-RM-21196 ist als Trike mit drei Rädern ausgeführt. Dieser Benziner ist mit dem lenkbaren Vorderrad überaus wendig. Mit 6 PS ist der Mäher besonders leistungsstark. Die sehr gute Schnittleistung wurde von vielen Kunden gelobt. Interessant ist hier auch wieder die einfache Handhabung mit dem Elektrostarter und integriertem Getränkehalter im Griff. Du kannst diesen Rasenmäher zurzeit für einen Preis von rund 370 Euro bestellen. Auch hier wird wieder eine Kaufempfehlung ausgesprochen.

Features

  • Unser BRAST Benzin Rasenmäher BRB-RM 21196 TRIKE ESTART wartet mit vielen Besonderheiten auf: Durch die 360 Grad TRIKE-3-Rad-Konstruktion sind Sie jetzt noch viel flexibler und wendiger, insbesondere beim Wenden, beim Mähen um Bäume, Beete, Rabatte und in Kurven
  • Durch die Elektrostart Funktion können Sie unseren BRAST Benzin-Rasenmäher bequem auch per Startknopf im Cockpit starten, durch die sehr große Schnittbreite von 53cm sind auch große Rasenflächen im Handumdrehen gemäht
  • Unser BRAST Rasenmäher verfügt über einen Hinterrad-Antrieb des fränzösischen Premium- Marken-Herstellers GT, den Sie bei Bedarf auch ausschalten können
  • Darüber hinaus verfügt unser TÜV-geprüftes Powerpaket über einen 4 Takt-Markenmotor mit 4,4kW (6PS) und 196ccm Hubraum, Auto-Choke, Motordrehzahlregler, kugelgelagerte Big-Wheeler-Räder, 6-stufige zentrale Schnitthöhenverstellung, das geniale Easy-Clean-Reinigungssystem und ein äusserst robustes Stahlblechgehäuse
  • Die 4in1-Funktion mit wahlweise Mähen, Mulchen, Seitenauswurf und Sammeln runden das Profil zu diesem High-Tech-Mäher ab. Die Ersatzteilversorgung ist bei uns langfristig gesichert, wir verfügen über eine eigene Reparaturwerkstatt mit allen Ersatzteilen und können Ihnen auch noch nach Jahren das passende Zubehör anbieten
Preis unklar

    Akku-, Benzin- oder Elektro-Rasenmäher?

    Der Brast BRB-RM-20224 DELUXE RL besticht mit 7 PS Leistungs-Power bei einer Schnittbreite von 51cm.

    Die meisten Gartenbesitzer ver-wenden vielleicht einen leichten und kompakten Elektro-Rasen-mäher. Diese kommen auch in verwinkelten Gärten sehr gut zurecht. Die mit Stromverlängerung arbeitenden Mäher sind nahezu wartungsfrei. Natürlich ist das auf dem Rasen liegende Stromkabel immer ein Problem. Nicht nur der Aktionsradius ist hierdurch einge-schränkt, sondern es besteht immer die Gefahr, dass du das Kabel mit dem Rasenmäher beschädigst.

    Für größere Gärten sind die Benzin-Rasenmäher gedacht. Diese leistungsstarken Maschinen erreichen eine hervorragende Schnittleistung. Selbst hohes und feuchtes Gras beein-trächtigen die Leistung nicht. Vorteilhaft ist, dass du hier kein Stromkabel beachten musst. Du bist flexibel im Garten unterwegs. Leider sind Benzin-Rasenmäher recht laut und auch die Wartung ist nicht immer einfach. Benziner benötigen Öl und Treibstoff. In regelmäßigen Abständen musst du den Luftfilter und die Zündkerzen kontrollieren.

    Eine interessante Alternative für kleinere Gärten stellt der Akku-Rasenmäher dar. Diese arbeiten mit Lithium-Ionen-Akkus und erreichen heute eine recht lange Akkulaufzeit. Diese leichten Rasenmäher sind einfach zu handhaben. Wichtig ist, dass du hier immer leistungsstarke und geladene Akkus parat hast. Die Schnittbreite ist bei Akku-Modellen meist etwas geringer als bei Elektro-Rasenmähern.

    Häufige Fehler beim Rasenmähen

    Leider kannst du auch beim Rasenmähen zahlreiche Fehler machen. Die wichtigsten sollen dir hier kurz vorgestellt werden.

    Ein zu kurz gemähter Rasen

    Wenn der Rasen immer zu kurz geschnitten wird, können sich in der heißen Jahreszeit Kahlstellen oder verbrannte Stellen ergeben. Der erste Rasenschnitt vor April sollte ebenfalls nicht zu kurz sein, da sich der Rasen erst auf die neue Witterung einstellen muss.

    Keine Düngung

    Nach dem ersten Rasenmähen im Frühjahr solltest du deinen Rasen düngen. Am besten kannst du den Rasen mit einem Düngewagen düngen. Vermeide den Auswurf per Hand, da zu viel Dünger den Rasen schädigen kann.

    Bei falschem Düngen kann der Rasen schneller mit Unkraut befallen werden.

    Falsches Bewässern

    Natürlich musst du deinen Rasen regelmäßig bewässern, damit dieser schön grün bleibt. Ideal ist das Wässern in den Morgen- oder Abendstunden. Vermeide das Bewässern in der Sonne, da die Tropfen wie Brenngläser wirken und die Halme verbrennen können. Achte auch immer auf die richtige Menge an Wasser. Zu viel Wasser kann der Boden nicht aufnehmen. Zu wenig Wasser reicht für eine Bewässerung nicht aus.

    Vor dem Winter nicht mehr mähen

    Spätestens im Oktober sollte der letzte Rasenschnitt erfolgen. Vor der Frostperiode sollten die Halme aber nicht allzu lang stehen bleiben. Wenn sich der Schnee darauf niederlegt, kann es unter den Halmen zum Pilzbefall kommen. Etwas längere Halme sorgen auf der anderen Seite dafür, dass die Kraft in ihnen bleibt und der Rasen den kalten Winter besser übersteht.

    Überflüssigen Rasen von der Rasenfläche entfernen

    Wenn du große Mengen an Rasenschnitt einfach auf dem Rasen liegen lässt, kann dieser faulen. Ebenso besteht wieder die Gefahr einer Pilzbildung. Es handelt sich hierbei um den Rasenschnitt, der vom Rasenmäher in den Grasfangkorb aufgenommen werden soll.

    Mulchmäher produzieren einen so feinen Rasenschnitt, der problemlos als Dünger zwischen die Halme fällt.

    Infofilm: Professionelle Pflegetipps für die Rasenpflege

    Video abspielen

    Über Brast

    Die Ersatzteilversorgung ist bei Brast langfristig gesichert, da sie über eine eigene Reparaturwerkstatt verfügen.

    Woher kommen Brast Rasenmäher eigentlich? Hinter dem Label Brast steht die deutsche Bon Mercato GmbH mit Stammsitz in München. Hierbei handelt es sich um ein Handelsunternehmen, welches 2004 gegründet wurde. Die angebotenen Produkte werden jedoch nicht selbst hergestellt, sondern in erster Linie von anderen namenhaften Herstellern importiert.

    Die Marke Brast wird jedoch hier als Aushängeschild für hervor-ragende Gartengeräte und Gartenmaschinen genannt. Von Brast erhältst du Motorsensen, Laubsauger, Grasscheren, Motorhacken und natürlich die hier vorgestellten Brast Rasenmäher. Die Produkte sind besonders innovativ und einfach zu handhaben. Neben einer guten Verarbeitungsqualität punkten diese in erster Linie mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

    FAQ

    Ein Handrasenmäher bzw. Spindelmäher verfügt über eine Messerwalze, welche die Grashalme besonders präzise schneidet.

    Ein Motor-Rasenmäher verfügt über ein Sichelmesser. Hierbei werden meist zwei gegenüberliegende Messerbalken in Bewegung gesetzt und auf diese Weise der Rasen gemäht.

    Rasenmäher dürfen ein Betriebsgeräusch erreichen, welches nicht lauter als 88 dB(A) ist. Achte hier auf die örtlich festgesetzten Ruhezeiten.

    Zunächst kommt es darauf an, ob du einen 2-Takt- oder 4-Takt-Motor verwendest. 2-Takt-Motoren benötigen ein Benzin-Öl-Gemisch. Dieses dient nicht nur als Treib-stoff, sondern gleichzeitig auch als Motorschmierung.

    4-Takt-Motoren benötigen Super Bleifrei und ein separates Motorenöl. Hier eignet sich beispielsweise ein Öl mit der Klassifikation SAE 30. Achte hierbei auf die Bedienungsanleitung deines Rasenmähers.

    Für die meisten Rasenmäher kannst du im Handel Ersatz-Sichelmesser bestellen. Wenn du über eine gute Schleifmaschine verfügst, kannst du mit ausreichend hand-werklichem Geschick deine Messer auch selbst schärfen. Da ein geschliffenes Messer an Form und Masse verliert, muss es ggf. neu ausgewuchtet werden, ehe es wieder aufgesetzt wird. Meist lohnt sich dieser Einsatz nicht, da es schon recht preisgünstigen Ersatz gibt.

    Andere Gärtner interessierten sich auch für...

    Der Name Dolmar ist eng mit dem Begriff der Kettensäge verbunden. Dennoch findest du bei Dolmar auch moderne Rasenmäher. Dabei deckt der Hersteller die Bereiche Akku-, Elektro- u...
    Wolfgang Fassbinder

    Empfehlungen

    Ähnliche Beiträge​

    Kommentar hinterlassen

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    elf + 11 =