Das Grillen ist in vielen Ländern einfach Kult und wird von Jung und Alt gleichermaßen ausgeübt. Sei es in Deutschland, Spanien, Italien, den USA oder auch anderswo, das Grillen fasziniert unzählige Menschen.

Ob man es als Hobby ansieht oder als intensiven Sport, bei welchem sich die Menschen gegenseitig messen. Dies ist eine Einstellungsfrage eines jeden selbst. Das Grillen hat, wenn man es so betrachten möchte, viele Gesichter, die alle ein wesentliches Merkmal aufweisen: Spaß und Freude für die Menschen.

Denn genau das ist es, warum so viele Menschen Grillen. Es bringt Ihnen Spaß und Freude, es fördert die Gemeinschaft und das Zusammenleben. Beim Grillen geht es nicht nur darum Gerichte zuzubereiten. Es geht darum, dieses Gefühl zu leben, etwas Besonderes zu erschaffen. Ein Gericht zu erschaffen, was immer wieder aufs neue interessant sein wird.

Doch warum für das Grillen einen Plancha Grill von Campingaz nutzen? Ist der Unterschied wirklich so groß gegenüber einem herkömmlichen Grill oder doch einfach nur typische PR? Ein Plancha Grill bietet mehr, dass kann man ganz deutlich so sagen. Allein die Möglichkeiten, die aufgrund des Aufbaus eines solchen Grills gegeben sind, sind mehr als beeindruckend.

Diese Features wird man auch später noch in den einzelnen Beschreibungen der Produkte sehen. Daher soll jetzt hier nicht zu viel vorweggenommen werden. Aber eines ist sicher. Ein Plancha Grill von Campingaz bietet einem Grillfan nicht nur die technischen Features, die dieser schon immer haben wollte, sondern darüber hinaus auch eine sehr gute Qualität, was die Verarbeitung der Produkte angeht.

Um noch einmal deutlich zu machen, wie die Produkte im einzelnen aufgestellt sind, wurden hier 3 Produkte ausgewählt, die etwas genauer gezeigt werden sollen. So kann man sich als Kunde am besten ein Bild von der Situation machen.

Top Campingaz Plancha Grills

Die folgenden 3 Produkte, die hier aufgelistet werden, unterliegen keinem Ranking. Die Reihenfolge, in der die Produkte vorgestellt werden, ist frei gewählt und sagt weder etwas über die Qualität noch über die technischen Features aus. Es gibt also hier keinen Platz 1 bis 3, sondern alle Plätze sind als gleichwertig anzusehen.

Campingaz Plancha Grill Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
Preis-Tipp
Modell Campingaz Blue Flame LX Campingaz Blue Flame L
Hersteller Campingaz Campingaz
Ergebnis
Testsieger
Campingaz Blue Flame LX
1,3
Campingaz Plancha Grill Test
(01/2021)
Preis-Tipp
Campingaz Blue Flame L
1,5
Campingaz Plancha Grill Test
(01/2021)
Kundenbewertung
Grillfläche
60 x 40 cm
66 x 42 cm
Leistung
7,5 kW
6 kW
Art
Gasgrill
Gasgrill
Maße
67 x 52 x 22 cm
66 x 56 x 22 cm
Gewicht
23 kg
16 kg
Spritzschutz
done
done
Fettauffangbehälter
done
done
Seitenablagen
clear
clear
Deckel
done
clear
Grillwagen
clear
clear
Vorteile
  • Reinigung
  • Gute Verarbeitung
  • Wärmeverteilung
  • Aufbau
  • Reinigung
  • Stabilität
Nachteile
  • Gasverbrauch sehr hoch
  • Temperatur für gute Steaks zu niedrig
Fazit
format_quoteEmpfehlenswert!
format_quote Ordentlicher Plancha-Grill
Angebote

Der Campingaz Blue Flame L

Der Campingaz Blue Flame L überzeugt durch seine große Nutzfläche.

Der Campingaz Plancha Grill Blue Flame L ist das erste Produkt, was genauer betrachtet werden soll. Optisch ist bei diesem Gerät schon sehr leicht die gute Qualität zu erkennen. Dies sieht man nicht nur an der Aufmachung des Gerätes, sondern auch an der Verarbeitung selbst. Doch das ist natürlich nicht das einzige Argument, welches der Blue Flame L zu bieten hat.

Der Grill verfügt über eine sehr große Nutzfläche und ist dadurch in der Lage auch zahlreiche verschiedene Gerichte gleichzeitig zu bearbeiten. Aufgrund der Platte, die hier anstelle, eines Rosts genutzt wird, ist es möglich sowohl Fleisch als auch Obst und Gemüse zu fertigen. Dadurch hat der Nutzer die Möglichkeit, seine Gerichte ganz individuell auf die jeweiligen Wünsche anpassen zu können.

Die einfache Bedienung dieses Campingaz Plancha Grills sorgt dafür, dass man sich als Anwender mehr auf das Braten und weniger auf die Einstellungen des Grills konzentrieren kann. Das erhöht nicht nur den Spaß beim Grillen, sondern ist auch wesentlich effektiver, was die genaue Zubereitung der Gerichte angeht.

Ein weiterer Faktor, den man bei diesem Produkt auf keinen Fall aus den Augen lassen darf, ist das Preis- / Leistungsverhältnis. Der Blue Flame L bietet zahlreiche Features und kann im Gesamtbild absolut überzeugen. Und das, obwohl das Produkt in einem eher niedrigen Preissegment angesiedelt ist. Das wird sicherlich den ein oder anderen Kunden überraschen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die große Nutzfläche und die damit einhergehende einfache Bedienung zu diesem unschlagbaren Preis überzeugen. Dieser Campingaz Plancha Grill wird jedem Grillfan einen echten Mehrwert bieten, soviel sei vorab schon einmal gesagt.

  • Starke Leistung: Plancha Grill mit zwei von einander getrennt regelbaren Brennern aus Stahl (6 kW); Elektronische Piezozündung für einfaches Anzünden
  • Große, glatte Grillflläche: aus emailliertem Stahl (66 x 42 cm); sorgt für eine perfekte Hitzeübertragung auf der Plancha Platte
  • Gleichmäßige Hitzeverteilung: dank der patentierten Blue Flame Technologie wird die Planchaplatte schnell und gleichmäßig auf die benötigte Temperatur aufgeheizt für ein optimales Grillergebnis
  • Leichte Reinigung: dank der glatten emaillierten Oberfläche des Plancha Gasgrills; Der einfach herausnehmbare Fettauffangbecher ist spülmaschinengeeignet
  • Details: Maße Plattengrill 66 x 56 x 22 cm, Gewicht: 16 kg; Farbe: schwarz/silber; 50mBar Regler und Gasschlauch enthalten; Für einen einfachen Transport sind Griffe in den Seiten eingelassen
Preis: ca. 180 €

Der Campingaz LBX

Die beschichtete Grillplatte des Campingaz LBX macht die Reinigung unkompliziert.

Technisch und optisch eine Augenweide, das beschreibt den Campingaz LBX wohl am besten. Doch das wäre jetzt natürlich sehr allgemein zusammengefasst. Selbstverständlich soll auch beim Campingaz LBX etwas mehr ins Detail gegangen werden.

Hierzu soll es erst einmal zu einem wesentlichen Nachteil gegenüber dem Blue Flame L kommen. Während der Preisrahmen des Blue Flame L doch sehr niedrig gewählt wurde, findet sich der Campingaz LBX schon in einer etwas höheren Preisklasse wieder. Das könnte den ein oder anderen Kunden bereits im Vorfeld abschrecken.

Aber man muss hier auch ganz deutlich die Vorteile des Produktes betrachten. Denn der Campingaz LBX bringt einiges an Möglichkeiten und technischen Features mit, die das Grillen um ein vielfaches Verbessern und erleichtern können. Der Preis ist also auf eine gewisse Art und Weise schon berechtigt.

Die Qualität und Verarbeitung dieses Produktes sind Argumente, die den Preis definitiv rechtfertigen. Doch neben diesen Attributen ist es auch die Leistungsfähigkeit, die der Grill mit sich bringt. Mit 6 kW lassen sich Gerichte aller Art zubereiten. Sei es Fleisch, Gemüse oder auch Obst. Es gibt praktisch nichts, was der Campingaz LBX nicht kann.

Darüber hinaus ist der Grill beschichtet, was eine leichte und schnelle Reinigung erlaubt. Dies kann auch ganz ohne nennenswerte Reinigungsmittel geschehen. In der Regel reicht es hier schon aus, wenn man einen feuchten Lappen zur Hand nimmt und damit die Verschmutzungen behandelt. Innerhalb weniger Sekunden ist der Schmutz verschwunden.

Speziell dieses Merkmal ist für viele Kunden sehr interessant, da die Reinigung oftmals ein echtes Problem darstellt und darüber hinaus auch sehr zeitintensiv sein kann. Denkt man an die Reinigung eines klassischen Grillrostes, dürfte jedem Grillfreund klar sein, wie unangenehm dies sein kann.

Mit dem Campingaz LBX gehören solche Dramen der Vergangenheiten an. Man sieht also schon sehr deutlich, dass es zahlreiche Argumente gibt, die hier für das Produkt sprechen und den Preisrahmen auch begründen. Daher könnte man im Gesamtbild auch festhalten, dass das Preis- / Leistungsverhältnis immer noch in einem guten Rahmen zu finden ist.

  • Starke Leistung: Plancha Grill mit zwei von einander getrennt regelbaren Brennern aus Stahl (6 kW); elektronische Piezozündung für einfaches Anzünden
  • Große, glatte Grillflläche: aus emailliertem Gusseisen (66 x 42 cm); sorgt für eine perfekte Hitzeübertragung auf der Plancha Platte
  • Gleichmäßige Hitzeverteilung: dank der patentierten Blue Flame Technologie wird die Planchaplatte schnell und gleichmäßig auf die benötigte Temperatur aufgeheizt für ein optimales Grillergebnis
  • Leichte Reinigung: dank der glatten emaillierten Oberfläche des Plancha Gasgrills; der einfach herausnehmbare Fettauffangbecher ist spülmaschinengeeignet
  • Details: Maße Plattengrill 65 x 51 x 22 cm, Gewicht: 20 kg; Farbe: schwarz/silber; 50mBar Regler und Gasschlauch enthalten; für einen einfachen Transport sind Griffe in den Seiten eingelassen
Preis unklar

Der Campingaz Blue Flame LX

Dank seiner Leistungsfähigkeit von 7,5 kW lassen sich auf dem Campingaz Blue Flame LX Gerichte aller Art zubereiten.

Der Campingaz Blue Flame LX ist der letzte Campingaz Plancha Grill, der hier vorgestellt werden soll. Das Produkt ähnelt dem Blue Flame L, verfügt jedoch über eine höhere Leistungsfähigkeit. Während der Blue Flame L auf 6 kW Leistung kommt, bietet der Campingaz Blue Flame LX eine Leistung von 7,5 kW.

Was die technischen Features anbetrifft, sind sich beide Produkte einig. Gleiches gilt hier für die Qualität und Verarbeitung des Produktes. Für einen Plancha Grill von Campingaz ein typisches Merkmal. Der Hersteller legt ganz besonderen Wert auf die genaue Verarbeitung seiner Produkte. Daher könnte man die gute Qualität auch als Markenzeichen des Herstellers betrachten.

Preislich ist der Blue Flame LX etwas höher angesiedelt als der Blue Flame L. Allerdings sind die Preisunterschiede hier doch recht gering. Zurückzuführen ist diese Veränderung in erster Linie auf die Leistungsfähigkeit. Als Kunde sollte man sich im Vorfeld also überlegen, ob man diese Leistungsfähigkeit benötigt oder ob es auch jene tut, die beim Blue Flame L zur Verfügung steht.

Definitiv kann man beim Blue Flame LX insgesamt von einem ausgezeichnetem Campingaz Tischgrill sprechen. Gleich gilt natürlich auch für die anderen beiden Varianten, die hier aufgeführt wurden.

  • Starke Leistung: Plancha Grill mit zwei voneinander getrennt regelbaren Brennern aus aluminisiertem Stahl (7,5 kW); elektronische Piezozündung für einfaches Anzünden
  • Große, glatte Grillflläche: aus emailliertem Gusseisen (60 x 40 cm); sorgt für eine perfekte und gleichbleibende Hitzeübertragung auf der gesamten Plancha Platte; Deckel dient als Windschutz
  • Gleichmäßige Hitzeverteilung: dank der patentierten Blue Flame Technologie wird die Planchaplatte schnell auf die benötigte Temperatur (max. 250° C) aufgeheizt für ein optimales Grillergebnis
  • Leichte Reinigung: dank hochwertig emaillierter Beschichtung des Plancha Gasgrills; mit Wasser und Spatel Essensreste in Auffangbecher schieben, Fläche mit Tuch säubern, Becher in Spülmaschine geben
  • Details: Maße Plattengrill 67 x 52 x 22 cm, Gewicht: 23 kg; Farbe: schwarz/silber; 50mBar Regler und Gasschlauch enthalten; Für einen einfachen Transport sind Griffe in den Seiten eingelassen
Preis: ca. 500 €

Warum so viele Menschen mit Plancha Grillen

Anhand der 3 Produkte, die eben vorgestellt wurden, zeigen sich schon einige Vorteile die ein Campingaz Plancha Grill mit sich bringt. Doch die Frage, warum eigentlich so viele Menschen mittlerweile mit einem Plancha Grill grillen ist dadurch noch nicht geklärt.

Natürlich bieten die Produkte schon einen gewissen Mehrwert gegenüber anderen herkömmlichen Grill, was die technische Ausstattung betrifft. Dennoch ist dies aber für die meisten Kunden kein wesentliches Argument, um auf ein solches Produkt zurückzugreifen.

Vielmehr steht hier die Flexibilität bei der Zubereitung von Gerichten eine wichtige Rolle.

Während es bei einem herkömmlichen Grill oftmals schwierig ist auch Produkte, wie Obst und Gemüse zu verarbeiten, gibt es bei einem Campingaz Plancha Grill hier keine Probleme. Diese Produkte sind speziell für solche Möglichkeiten konzipiert und können somit auch ganz individuell eingesetzt werden.

Das bietet dem Nutzer die Möglichkeit, hier ganz neue Wege des Grillens einzuschlagen. Solche Argumente sind für viele Kunden deutlich wichtiger, als die Tatsache, dass diese Produkte über mehr technische Features verfügen. Dies könnte man eher als positiven Nebeneffekt betrachten, der dem Kunden ebenfalls zugutekommt.

Was ist bei der Nutzung von Flüssiggas zu beachten?

Die Verwendung von Flüssiggas ist immer mit einer gewissen Vorsicht zu betrachten. Selbstverständlich lässt es sich bei einem Gasgrill nicht einrichten auf Gas zu verzichten. Dies erklärt sich praktisch von selbst. Aber man kann auf gewisse Faktoren achten.

Auch wenn die Anwendung von Gas immer gefährlich klingt, bei der richtigen Handhabung besteht hier keinerlei Gefahr. In Europa wird hauptsächlich Butan und Propan eingesetzt. Speziell in Deutschland findet man das Propangas wesentlich häufiger. Der Grund dafür ist die Temperatur, bei der das Produkt verwendet werden kann. Der gasförmige Zustand wird bei Propan bereits bei einer Temperatur von – 41 Grad erreicht. Somit wäre es sogar möglich, dieses Gas auch im tiefsten Winter für den Grill zu nutzen.

Dies ist ein wesentlicher Grund dafür, warum gerade in den mittel- und nordeuropäischen Ländern dieses Gas verwendet wird, anstelle von Butan, welches man eher im südlichen Bereich Europas findet.

Doch was ist jetzt besonders wichtig und worauf sollte man achten? Entscheidend ist das richtige Anschließen der Flasche an den Grill. Je nach Grill kann es hier natürlich Unterschiede geben, daher ist es immer zu empfehlen, sich im Vorfeld via Beschreibung oder auch über das Internet zu informieren. So ist man stets auf der richtigen Seite.

Sollte es doch dazu kommen, dass die Flasche nicht richtig angeschlossen wird, so muss aber auch hier nicht gleich Panik ausbrechen. Propan ist zwar ein Gas, welches Geruchlos ist, um aber Gefahren zu vermeiden, wird dem Gas ein Geruchsstoff beigemischt, den der Mensch wahrnimmt. Sollte man also beim aktiveren der Flasche bzw. des Grills einen Gasgeruch wahrnehmen, ist es wichtig die Arbeit hier erst einmal sofort wieder einzustellen und die Anschlüsse zu prüfen. Andernfalls würde hier ein erhöhtes Sicherheitsrisiko bestehen.

Erst nach der entsprechenden Prüfung und der Beseitigung des Fehlers sollte dann ein neuer Versuch gestartet werden. Dabei ist auch zu berücksichtigen, ob eventuell der jeweilige Schlauch oder das Ventil defekt sind. In der Regel sind dies die häufigsten Problemstellen. Daher sollte hier ein ganz besonderer Fokus darauf liegen.

Die Reinigung kann so einfach sein

Als Grillchef ist man vom Abwasch und der Reinigung des Grills befreit. Was war das für ein Segen, insbesondere wenn es ein größeres Event war. Den Abwasch kann ein Campingaz Plancha Grill natürlich nicht beeinflussen, aber dafür die Reinigung des Gerätes selbst.

Durch die durchgezogene Platte, auf der die Gerichte zubereitet werden, ist das Reinigen praktisch kinderleicht und schnell durchzuführen. Es empfiehlt sich hier nicht lange mit der Reinigung zu warten. Wenn der Grill abgekühlt ist, ist dies die beste Zeit, um kurz Hand anzulegen.

Da ein Plancha Grill von Campingaz in der Regel beschichtet ist, lässt sich auch eine starke Verschmutzung mühelos entfernen. Eine Küchenrolle oder ein feuchter Lappen sind hier oftmals schon ausreichend. Wie man sehen kann, bedarf es also wirklich keinem großen Aufwand, um den Grill wieder in seinen gewohnten Glanz zu bringen.

Um aber auch für eine nachhaltige Pflege zu sorgen, ist es sinnvoll den Grill nach der Nutzung abzudecken. Dies kann beispielsweise mit einem einfachen Überzug geschehen. So verhindert man, dass äußerliche Einflüsse den Grill beschädigen können. Ebenfalls eine gute Möglichkeit ist es, wenn der Grill in einem trockenen Raum gelagert werden kann. Da hier aber die gewissen Voraussetzungen gegeben sein müssen, stellt die Abdeckung eine einfachere Variante dar.

Das Unternehmen Campingaz – Alles rund um das Unternehmen

Warum kann Campingaz gegenüber zahlreichen anderen Anbietern bzw. Hersteller eine so gute Qualität bieten. Ganz einfach, das Unternehmen besteht bereits seit 1949 und kann daher auf ein großes Knowhow in diesem Bereich zurückgreifen.

Diese Erfahrungen, die man über die Jahre hinweg gesammelt hat, fließen stetig in die neuen Produkte ein, was ihre Qualität und Haltbarkeit garantiert. Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass der Hersteller auch eine Premium Kollektion im Sortiment hat, die dem Kunden noch einmal ein zusätzliches Highlight bieten. Seit 2017 sind diese Produkte am Markt zu erhalten.

Campingaz ist und bleibt eines der bekanntesten und beliebtesten Hersteller für Plancha Grills aller Art. Egal, ob Gas-, Elektro oder Kohle. Die Produkte kommen stets mit der gleichen optimalen Qualität.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + zwei =