Eine Motorsense kann bei vielen Arbeiten im Haushalt sehr nützlich sein. Mit ihr entfernen sie effektiv hohes Gras, rücken wucherndem Unkraut zu Leibe und können alle Sträucher zurückschneiden, selbst wenn sie zu stark gewachsen sind.

Doch bevor Sie ein solches Gerät kaufen, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten. Der folgende Husqvarna Motorsense Test stellt fünf sehr beliebte Modelle dieses Herstellers vor und erläutert, wie diese am besten gelagert werden. Darüber hinaus wird auch ganz allgemein auf die Vorteile solcher Geräte eingegangen.

Top 3 Husqvarna Motorsensen

Husqvarna Motorsense Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
3. Platz
Modell Husqvarna 122 C Husqvarna 525 RX Husqvarna 555RXT
Hersteller Husqvarna Husqvarna Husqvarna
Ergebnis
Testsieger
Husqvarna 122 C
1,3
Husqvarna Motorsense Test
(01/2021)
2. Platz
Husqvarna 525 RX
1,4
Husqvarna Motorsense Test
(01/2021)
3. Platz
Husqvarna 555RXT
1,6
Husqvarna Motorsense Test
(01/2021)
Kundenbewertung
Leistung
600 Watt
1000 Watt
2800 Watt
Antrieb
Benzin
Benzin
Benzin
Fadenstärke
2,4 mm
3 mm
Schnittbreite
35 cm
Gewicht
4,4 kg
4,9 kg
12,2 kg
Tragegurt
clear
clear
done
Handgriff
done
done
done
Fadenspule
done
done
done
Schutzbrille
clear
clear
clear
Vorteile
  • Geräuscharmer Motor
  • Automatischer Start-/Stoppschalter
  • Kraftvoll
  • Leistung
  • Tragegurt
Nachteile
  • Keine
  • Keine
  • Preis
Fazit
format_quoteLeicht und leise!
format_quoteKraftstoffverbrauch 600 g/kWh
format_quoteLeistungsstarker Freischneider für lange Arbeitseinsätze
Angebote

Husqvarna 122 C

Die Husqvarna 122 C zeichnet sich besonders durch ihr vergleichsweise geringes Gewicht und leise Arbeitsweise aus.

Diese Husqvarna Motorsense arbeitet vergleichsweise leise. Darüber hinaus ist sie auch noch recht leicht und kann daher problemlos auch längere Zeit gehalten werden. Durch die praktische Smart-Start-Funktion können Sie die Motorsense von Husqvarna schnell und einfach starten. Darüber hinaus sorgen die komfortablen Griffe dafür, dass das Gerät stets gut in der Hand liegt. Im Lieferumfang befinden sich eine Motorsense, ein Trimmerkopf und ein Spritzschutz. Die Husqvarna 122 C kostet derzeit 199,99 Euro.

  • Hubraum in cm³:
  • Farbe : Schwarz, Orange
  • Gewicht: 4400 g
Preis: ca. 200 €

Husqvarna 525 RX

Die ergonomisch geformten Griffe erleichtern die Arbeit mit der Husqvarna 525 RX.

Bei der Husqvarna 525 RX handelt es sich um eine leistungsstarke und zugleich auch leichte Motorsense. Sie eignet sich unter anderem auch sehr gut zum Entfernen von hohem Gras und Gestrüpp. Durch einen ergonomischen Griff, gestaltet sich jede Arbeit als sehr angenehm. Sehr praktisch ist auch, dass diese Husqvarna Motorsense über einen automatischen Start-/Stoppschalter verfügt, der zum einen das Starten erleichtert und zum anderen auch für Sicherheit sorgt.

Das Gerät wiegt mit Schneidausrüstung rund 4,9 Kilogramm und bewegt sich damit so im Vergleich mit anderen Motorsägen im guten Mittelfeld. Maximal kann die Husqvarna 525 RX 8.500 Umdrehungen pro Minute leisten und verbraucht pro Kilowattstunde rund 600 Gramm an Kraftstoff. Der Tank hat ein Volumen von 0,51 Litern. Derzeit kostet diese Motorsense aus dem Hause Husqvarna 429,99 Euro.

  • Kraftvolle dennoch leichte und komfortable Motorsense. Vereinfacht das Arbeiten bei robustem Gras und Gestrüpp. Der Choke ist gut err

Husqvarna 555RXT

Die Husqvarna 555RXT ist mit einem X-Torq Motor ausgestattet, der für gute 9.000 Umdrehungen in der Minute sorgt.

Der Husqvarna 555RXT ist ein sehr kraftvoller Freischneider, der sich unter anderem auch für längere Arbeiten unter etwas anspruchsvolleren Bedingungen. Der X-Torq Motor sorgt für eine kraftvolle und schnelle Beschleunigung bei geringem Verbrauch.

Darüber hinaus erleichtern Ihnen der vergleichsweise lange Schaft und das um ungefähr 35 Grad angewinkelte Getriebe die Arbeit. Sehr praktisch ist zudem, dass das Gerät nur sehr wenig vibriert und dadurch immer gut in der Hand liegt. Mit an Bord ist auch ein etwas erhöhter und individuell einstellbarer Zweihandgriff, der ihnen ein hohes Maß an Beinfreiheit ermöglicht.

Im Lieferumfang befinden sich neben der Husqvarna Motorsense auch noch ein Trimmerkopf, ein dreiflügliges Dickichtmesser, ein Spritzschutz und ein Tragegurt. Das Gerät schafft gute 9.000 Umdrehungen pro Minute und wiegt mit Schneidausrüstung 9,2 Kilogramm. In der Minute verbraucht die Husqvarna Motorsense 1,34 Kilogramm an Kraftstoff. Derzeit kostet diese 1011,00 Euro und ist damit vergleichsweise teuer. Dafür punktet sie aber mit einer sehr guten Leistung. Wenn Sie öfter auch größere Flächen von hartnäckigem Gestrüpp befreien wollen, kann dieses Gerät die richtige Wahl für Sie sein.

  • Der Husqvarna 555RXT ist ein leistungsstarker Freischneider für lang andauernde Arbeitseinsätze unter anspruchsvollen Bedingungen. De
Preis: ca. 1100 €

Husqvarna 543 RS

Bei der Husqvarna 543 RS erhalten Sie eine leistungsstarke Motorsense, welche gleichzeitig ein Vielfaches weniger schädliche Emissionen an die Umwelt abgibt als vrgleichbare Modelle.

Wenn Sie über ein Grundstück mit Garten verfügen, kann die Husqvarna 543 RS eventuell das für Sie passende Gerät sein. Denn diese Motorsense ist leistungsstark, robust gebaut und erledigt alle Arbeiten stets sehr zuverlässig. Darüber hinaus lässt sie sich einfach bedienen und eignet sich daher unter anderem auch für Laien.

Die neue und fortschrittliche X-Torq® Motorentechnologie sorgt für eine hohe Leistung und punktet zudem auch mit 20 Prozent weniger Brennstoffverbrauch, im Vergleich zu anderen vergleichbaren Modellen. Mitgeliefert werden die Motorsense, ein Trimmerkopf, ein Dickichtmessser sowie ein Kombispritzschutz.

Erwähnt werden sollte zudem auch, dass die Husqvarna 543 RS durch die verbaute X-Torq® Motorendesign 75 Prozent weniger schädliche Emissionen an die Umwelt abgibt.

  • Die Husqvarna 543RS ist ideal für Grundbesitzer
  • die eine robuste
  • zuverlässige und einfach zu bedienen Motorsense suchen. Unsere ein
Preis: ca. 700 €

Husqvarna 533 RS

Der geringe Stromverbrauch ist eines der vielen Qualitätsmerkmale der Husqvarna 533 RS.

Der Freischneider arbeitet sehr effektiv und kann vielseitig eingesetzt werden. So können sie ihn zum Beispiel zum effektiven Entfernen von Gras und Unkraut verwenden. Das Gerät verfügt über einen leistungsstarken X-Torq Motor, der nur wenig Strom verbraucht. Durch einen sehr effizienten Luftfilter ergibt sich nur ein geringer Verschleiß.

Dadurch können Sie das Gerät länger verwenden und brauchen es nicht so schnell gegen ein Neues austauschen. Im Lieferumfang befinden sich neben der Motorsense von Husqvarna auch noch ein Schneidkopf, ein Messer und ein Tragegurt. Das Gerät kostet derzeit 399,00 Euro.

  • Eine effektive und vielseitige Freischneider zu schneiden Gras und Unkraut oft Husqvarna.
  • La desbrozadora Husqvarna 533RS es ideal para particulares que necesiten una desbrozadora robusta, fiable y fácil de manejar.
  • Ausgestattet mit X-Torq Motor einen niedrigen Stromverbrauch und eine effiziente Luftfilter bieten einen geringeren Verschleiß zu.
  • Schneidkopf , Messer und Wach Combi sind enthalten.
  • Das Design des E-Torq Engine ermöglicht Emissionen auf 75% reduziert und erhöht die Kraftstoffeffizienz um 20%.
Preis: ca. 400 €

Was spricht für eine Motorsense?

Motorsensen sind in der Regel etwas leistungsstärker als einfache Rasentrimmer. Dadurch erweitert sich das mögliche Einsatzgebiet. So können Sie mit einer Motorsense von Husqvarna zum Beispiel auch dichte Gestrüppe und Dickichte schneien. Modelle, die mit Benzin oder Akku arbeiten und ohne Kabel auskommen, lassen sich zudem auch sehr flexibel einsetzen.

Wie lagert man seine Motorsense richtig ein?

Damit die Motorsense von Husqvarna möglichst lange hält und nicht bereits nach wenigen Benutzungen defekt ist und ausgetauscht werden muss, sollten Sie sie richtig lagern. Leeren Sie nach der letzten Verwendung vor dem Winter den Tank und überprüfen Sie die Zündkerzen. Dann tragen Sie auf die Messer noch einen geeigneten Korrosionsschutz auf und lassen Sie sie eventuell auch noch schärfen. Dadurch sind sie nach dem Winter direkt wieder einsatzbereit.

Bewahren Sie die Motorsense idealerweise immer hängend an einer geeigneten Halterung an der Wand auf.

Vorteile von Husqvarna

Dichtes Gestrüpp war gestern

Wildes Gestrüpp und Unkraut zu entfernen kann sehr harte Arbeit sein. Mit einer Motorsense gelingt diese deutlich einfacher. Denn Sie selber müssen nicht mehr so viel Muskelkraft aufbringen und werden von dem technischen Gerät unterstützt.

Einfache Handhabung

Die meisten Motorsensen sind einfach in der Handhabung und können daher auch problemlos von Laien bedient werden. Dabei werden diese von komfortablen Tragegurten unterstützt. Darüber hinaus können Sie viele nützliche Zubehörteile erwerben, um die Husqvarna Motorsense 525 RX ganz auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und dadurch die Arbeit noch weiter zu erleichtern.

Vergleichsweise wenige Umweltbelastung

Der Hersteller legt sehr viel Wert darauf, die Umweltbelastung durch seine verschiedenen Geräte immer weiter zu senken. Hierfür sind diese mit einem speziellen X-TORQ®-Motor ausgestattet. Dieser senkt die Abgasbelastung der Umwelt um bis zu 75 Prozent und zudem auch den Kraftstoffverbrauch um bis zu 20 Prozent. Das sind zwei weitere gute Gründe, die für Husqvarna sprechen.

Immer einsatzbereit

Alle Motorsensen aus dem Hause Husqvarna verfügt über einen praktischen Stoppschalter mit einer automatischen Rückstellung. Wenn Sie das Gerät ausschalten, springt dieser ganz automatisch wieder in die Startposition. Dadurch ist die Motorsense immer einsatzbereit.

Sehr gute Ergonomie für besten Komfort

Mit einer Husqvarna Motorsense arbeiten Sie zu jeder Zeit ergonomisch und damit auch komfortabel. So lässt sich bei den meisten Modellen der Griff ganz individuell einstellen, um ihn an jede Körpergröße anzupassen. Mithilfe eines langen Führungsrohres können Sie alle Stellen im Garten erreichen, ohne sich dabei bücken zu müssen.

Vielseitig einsetzbar

Die meisten Motorsensen Husqvarnas können sehr vielseitig eingesetzt werden. Somit haben Sie einen zuverlässigen Partner an der Hand, der Sie bei vielen unterschiedlichen Arbeiten in Ihrem Garten unterstützt. Durch einen sehr leistungsstarken Trimmerkopf erzielen Sie immer die gewünschten Ergebnisse. Zudem können Sie verschiedene Schneidblätter verwenden, um für jede Aufgabe den passenden Aufsatz zur Verfügung zu haben. Sie können die Messer bei vielen Husqvarna Motorsensen durch einen sogenannten magnetischen Sperrstift sicher, schnell und vor allem auch einfach austauschen.

Zubehör für Motorsensen

Wie bereits erwähnt, können Sie für Ihre Motorsense des Herstellers zahlreiche praktische Zubehörteile erwerben, wie zum Beispiel:

  • Trimmer line X Force
  • Trimmerfäden
  • unterschiedliche Trimmerköpfe
  • Grasmesser
  • Sägeklingen
  • Anbaugeräte
  • Schutzvorrichtungen
  • Tragegurte
  • Akku-Ladegeräte
  • Schmiermittel
  • Kraftstoffe
  • Einfüllhilfen
  • persönliche Schutzausrüstung
  • Arbeitskleidung

Welche Gegenstände sich auf für Ihre Motorsense eignen, sollten Sie bei dem Hersteller erfragen. Zumeist sind die unterschiedlichen Zubehörteile aber universell einsetzbar. Bei allen Arbeiten im Garten, insbesondere bei der Verwendung von elektrischen Geräten, sollte die Sicherheit immer ganz oben stehen. Tragen Sie daher beim Schneiden von Gras und Gestrüpp mit der Husqvarna Motorsense immer eine Schutzbrille. Bei sehr lauten Modellen ist zudem auch noch ein Gehörschutz sehr praktisch.

Über Husqvarna

Husqvarna ist ein sehr bekannter Hersteller von Produkten, die in der Garten- und Landschaftspflege sowie auch in der Forstwirtschaft zum Einsatz kommen. Den Schwerpunkt legt das Unternehmen hierbei auf die beiden Bereiche Rasenmäher und Motorsägen. Husqvarna bietet sowohl für Hobbygärtner wie auch für professionelle Anwender zahlreiche Produkte an. Für das Unternehmen arbeiten circa 14.200 Menschen und es ist in 40 internationalen Ländern aktiv.

Husqvarna kann dabei auf eine sehr lange Unternehmenstradtion zurückblicken. Die Erfolgsgeschichte begann bereits im Jahr 1689 und wird auch heute noch weitergeführt. Sehr wichtig sind dem Hersteller die Punkte Nachhaltigkeit und eine große ökologische Verantwortung. Im Bereich Mähroboter ist der Hersteller seit dem Jahr aktiv und ein Vorreiter. Unter anderem brachte er das weltweit erste vollautomatische Modell auf den Markt. Darüber hinaus ist Husqvarna heute einer der größten Hersteller von unterschiedlichen Arten von Rasenrobotern.

Aus all diesen Gründen sind die Produkte dieser Firma aus den Regalen von Baumärkten und Fachgeschäften nicht mehr wegzudenken. Unter anderem finden Sie dort auch viele der oben erwähnten Motorsensen, die in keinem gut ausgestatteten Garten fehlen dürfen.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.