BRAST BRB-FS-5203 Motorsense

BRAST BRB-FS-5203 Motorsense

Der TÜV-geprüfte Trimmer BRAST BRB-FS-5203 ist ein sehr vielseitig einsetzbares Gerät. Mit ihm können Sie viele Arbeiten im Ihrem Garten deutlich schneller und vor allem leichter erledigen.

Unter anderem eignet sich das Gerät zum Trimmen von Rasenkanten, zum Schneiden von hohem Gras und auch zum Entfernen von dichtem und verholztem Gestrüpp.

  • Unser TÜV-geprüfter BRAST Freischneider BRB-FS-5203 ist Freischneider / Motorsense und Rasentrimmer in einem Gerät
  • Mit diesem Allroundwerkzeug können Sie sich die Einzelgeräte sparen: Ob Rasenkanten trimmen oder hohes Gras schneiden, mit dem BRAST Freischneider BRB-FS-5203 kein Problem
  • Der kraftvolle und durchzugsstarke 52ccm 2 Takt-Benzinmotor mit 2,2kW (3,0PS), der stufenlose Geschwindigkeitsregler, der gepolsterte 2-Schulter-Komfort-Tragegurt und das ergonomische Griffsystem überzeugen dabei bei jeder Anwendung. Das Besondere: Neben dem Starten per Seilzug haben wir ein innovatives Startsystem verbaut, mit dem Sie den Freischneider ohne jede Kraftanstrengung auch mit jedem handelsüblichen Akkuschrauber starten können
  • Klein aber fein: Neben einem 3-Zahn-Messer haben wir zusätzlich noch ein speziell gehärtetes 40 Zahn-Sägemesser beigepackt, das Ihnen das Ausasten am Boden oder das Schneiden von Büschen erleichtert. Unser Trimmer-Doppelfadenkopf mit Tippautomatik hat zudem eine spezielle Aufrollfunktion, die Ihnen das Wechseln von Trimmerfaden erheblich vereinfacht
  • TÜV-Zertifizierung: Dieses Gerät wurde von der akkreditierten Prüfstelle TÜV Rheinland getestet, und es wurde ihm das Prüfzeichen „Geprüfte Sicherheit“ verliehen( Zertifikatsnummer S 504353460001). Die Ersatzteilversorgung ist bei uns langfristig gesichert, wir verfügen über eine eigene Reparaturwerkstatt mit allen Ersatz- und Verschleißteilen und können Ihnen auch noch nach Jahren immer das passende Zubehör für Ihre BRAST Werkzeuge anbieten
Preis unklar

Features

  • TÜV-geprüft
  • Freischneider, Motorsense und Rasentrimmer unter einer Haube
  • kraftvoller 2 Takt-Benzinmotor mit 2,2kW (3,0PS)
  • stufenloser Geschwindigkeitsregler
  • gepolsterter 2-Schulter-Komfort-Tragegurt
  • ergonomisches Griffsystem
  • starten per Seilzug
  • innovatives Startsystem erlaubt ein Starten ohne besonders große Kraftanstrengung
  • klein aber fein
  • exklusives Design

Leistung

Dieser Allrounder lässt sich dank seiner ergonomisch geformten Griffe besonders angenehm bedienen.

Die Motorsense BRAST BRB-FS-5203 arbeitet mit einem kraftvollen 2-Takt-Benzin-Motor mit drei PS (2,2 kW). Hierbei helfen auch eine 9-Zahn-Antriebswelle, die vielen 7-Zahn-Wellen der Konkurrenz deutlich überlegen ist. Sehr praktisch ist auch ein Freischneider-Aufsatz, mit dem Sie auch problemlos sehr hartnäckiges Gebüsch schneiden können. Darüber hinaus verfügt die BRAST BRB-FS-5203 auch über einen praktischen stufenlosen Geschwindigkeitsregler samt Motorstop-Schalter, der für Sicherheit sorgt.

Der Membran-Vergaser sorgt mit einer Primer-Pumpe dafür, dass Sie mit dem Gerät auch auf schrägen Untergründen arbeiten können. Darüber hinaus können Sie auch von einer sogenannten Fliehkraftkupplung profitieren, die die Kraft sehr gleichmäßig verteilt.

Handhabung

Der Freischneideaufsatz mit 3-Zahnmesser schneidet auch harte Büsche und hartnäckige Rankpflanzen.

Die BRAST BRB-FS-5203 verfügt über einen Doppelfadenkopf samt Tipp-Automatik. Diese hat eine Aufrollfunktion, die dafür sorgt, dass Sie das Gerät nicht öffnen müssen, um den Faden nachzuziehen. Übrigens können Sie die passenden BRAST Ersatz-Fadenspulen im Internet bestellen oder vor Ort bei einem Fachhändler kaufen. Die Bedienung wird erleichtert durch einen Freischneider-Aufsatz mit 3-Zahnmesser. Denn dadurch können Sie das Gerät für viele unterschiedliche Arbeiten im Garten nutzen.

Eine Besonderheit ist auch, dass die BRAST BRB-FS-5203 mit zwei Startsystemen ausgestattet ist. So können Sie das Gerät entweder auf herkömmlichen Wege über einen Seilzug und zusätzlich noch über einen Elektro-Start starten. Erwähnt werden muss zudem auch der geteilte Schaft, den Sie ohne Werkzeug verstellen können. Zudem wird die Handhabung durch einen verstellbaren Schulter-Komfort-Tragegurt und ein ergonomisches Griffsystem noch weiter erleichtert.

Technische Details

Auch aus technischer Hinsicht ist das Gerät sehr innovativ. Der leistungsstarke 2,2-Kilowatt-Motor hat ein neues und exklusives Design. Da er luftgekühlt wird, eignet sich die BRAST BRB-FS-5203 auch für längere und größere Arbeiten. Der Tank nimmt rund 1,28 Liter Benzin auf, was ein durchaus guter Wert ist. Bei maximaler Auslastung erzeugt die BRAST BRB-FS-5203 einen Schalldruckpegel von 101,3 Dezibel (A).

Vorteile

Durch die integrierte Tipp-Automatik kann der Faden ganz komfortabel verlängert werden.

Durch das innovative Startsystem springt die BRAST BRB-FS-5203 sehr schnell an, ohne dass Sie sich dabei sehr stark anstrengen müssen. Zudem ist das Gerät sehr leistungsstark und kann zum Beispiel dafür verwendet werden, um 500 Quadratmeter Wildwuchs und Unkraut zu entfernen und so eine ebene Fläche zu erzeugen. Für solch eine Arbeit verbraucht die BRAST BRB-FS-5203 rund eineinhalb Tankfüllungen, was ein guter Wert ist. Ein weiterer positiver Punkt ist, dass das Gerät leichter als die meisten vergleichbaren Produkte ist. Dadurch liegt sie stets gut in der Hand und wird auch bei längerem Gebrauch nicht zu schwer.

Die BRAST BRB-FS-5203 ist für den Privatgebrauch durchaus empfehlenswert. Denn um das Gerät zu verwenden, ist kein komplizierter Aufbau erforderlich. So müssen Sie hierfür nur die Messer anbringen, Benzin in den Tank füllen, pumpen bis der Schlauch ausreichend gefüllt ist und können dann bereits mit der Arbeit beginnen. Die BRAST BRB-FS-5203 schneidet auch ohne Probleme harte Büsche und auch hartnäckige Rankpflanzen. Wenn Sie vorwiegend Gras und Unkraut entfernen wollen, müssen Sie das Gerät noch nicht einmal auf volle Leistung einstellen.

Einige Nutzer berichten davon, dass die BRAST BRB-FS-5203 auch nach mehreren Wochen Verwendung immer noch sehr zuverlässig arbeitet und das tut, was sie soll. Sehr praktisch ist auch, dass sich das Gerät mit vielen nützlichen Zubehörteilen erweitern lässt. So können Sie mit einem Mulchmesser auch dicke Dornenbüsche zerhäckseln, wo viele andere Schneidblätter schnell an ihre Grenzen kommen. Das Gerät springt schnell und gut an und ist daher auch sehr schnell einsatzbereit.

Auch in diesem Punkt setzt sich die BRAST BRB-FS-5203 von vielen vergleichbaren Produkten ab. Positiv muss auch erwähnt werden, dass eine gut beschriebene und einfach verständliche Anleitung mitgeliefert wird.

Durch diese finden sich auch Anfänger schnell zurecht, die zuvor noch nie mit einer Motorsense, einem Trimmer oder auch mit einer Freischneider gearbeitet haben.

Die BRAST BRB-FS-5203 erzeugt schnelle und klare Schnitte und kann viele Arbeiten im Garten erleichtern. Die scharfen Messer schneiden auch problemlos dicke Stauden wie auch dichte Himbeer- und Brombeersträucher. Auch wenn der Tragegurt etwas filigran wirkt, erfüllt er seinen Zweck sehr zuverlässig und erleichtert die Arbeit enorm.

Nachteile

Die meisten User sind mit dem Gerät sehr zufrieden. Dennoch gibt es auch einige negative Stimmen. So ist teilweise zum Beispiel davon zu lesen, dass die BRAST BRB-FS-5203 einfach verarbeitet ist. Bei einem User brach der Griff schon nach zwei Verwendungen. Auch wird immer Mal wieder negativ über die während der Arbeit aufkommenden Vibrationen berichtet. Das Blatt zum Freischneiden soll recht dünn sein und sich bei härterem Schnittgut leicht verziehen. Zudem wird davon berichtet, dass die Fadenspule kein Gewinde hat und kann daher auch nicht an den Freischneider montiert werden. Ein weiterer Nachteil ist der unzureichende Service.

Der Hersteller kann nicht per Telefon, sondern nur per E-Mail erreicht werden. Das ist gerade dann negativ, wenn es Probleme mit dem Gerät gibt, die schnell behoben werden müssen. Einige User sind zudem der Meinung, dass die BRB-FS-5203 aus dem Hause sehr schwer ist und bei falscher Handhabung zu Rückenproblemen führen soll. Zudem wird angegeben, dass einige Teile der Anleitung nur sehr schwammig beschrieben sind. So wird bemängelt, dass es besser sein, im Internet ein ausführlich beschriebenes Beiblatt zur Verfügung zu stellen.

Teilweise wird auch angegeben, dass die User enttäuscht von der Qualität des Gerätes sind. Denn nach noch nicht einmal einem Jahr sollen sich einige Teile gelöst haben. Dadurch ist ein sicheres Arbeiten nicht mehr möglich. Ein weiterer negativer Punkt ist, dass der Tragegurt ab und zu von der Schulter rutscht und daher eine kurze Pause eingelegt werden muss.

Wie Sie sehen, gehen die Meinungen über dieses Gerät teilweise sehr weit auseinander. Einige Punkte, die von vielen Usern als positiv bewertet werden, empfinden andere User als negativ, wie zum Beispiel das Gewicht. Dieses beträgt bei der BRB-FS-5203 aus dem Hause Brast gerade einmal 5,9 Kilogramm und ist damit völlig in Ordnung. Sehr praktisch ist zudem, dass das Gerät sehr vielseitig eingesetzt und als Motorsense, als Rasentrimmer und auch als Freischneider verwendet werden kann. Da es positive wie auch negative Meinungen gibt, sollten Sie ganz einfach selber ausprobieren, ob das Gerät Ihnen zusagt oder nicht.

FAQ

Frage: Wie wird das Gerät gestartet?

Antwort: Der Trimmer kann sowohl über ein innovatives Startsystem wie auch über einen Seilzug gestartet werden. Dadurch ist die BRB-FS-5203 aus dem Hause Brast sehr schnell einsatzbereit.

Frage: Welches Fett eignet sich für die Pflege des Gerätes?

Antwort: Damit das Gerät möglichst lange hält, sollten Sie es regelmäßig pflegen. Hierzu gehört auch, dass Sie ein geeignetes Fett auftragen, wie zum Beispiel das Mehrzweckfett DIN 51826 des Herstellers TRIUSO.

Frage: Was kann ich tun, wenn der Faden gerissen ist?

Antwort: Wenn die Faden zu kurz ist, können Sie ihn ganz einfach und komfortabel mit der integrierten Tipp-Automatik verlängern. Sollte er aber reißen, müssen Sie die Spule per Hand zerlegen. Dann ziehen sie den Faden auf die gewünschte Länge und bauen das Gerät wieder zusammen.

Frage: Kann ich an der Motorsense auch eine Heckenschere montieren? Falls ja, wo kann ich diese kaufen?

Antwort: Nein, Sie können lediglich zwischen einem Schneidblatt und einer Fadenspule wählen. Damit gelingen aber viele Arbeiten leichter.

Frage: Wie kann ich die Spule von dem Trimmer lösen?

Antwort: Beachten Sie, dass bei dem Gerät ein Linksgewinde verbaut wurde. Arretieren Sie die Spule seitlich und drehen Sie sie dann ab.

Frage: Was kann ich tun, wenn das Gerät nach dem Zusammenbau nicht oder nicht richtig startet?

Antwort: Wenn sich das Gerät nicht oder nicht richtig starten lässt, können Sie sich an den Kundenservice wenden. Dieser wird mit Ihnen eine für beide Seiten zufriedenstellende Lösung finden.

Fazit

Die BRB-FS-5203 ist sicherheitsgeprüft vom TÜV Rheinland.

Bei der BRB-FS-5203 aus dem Hause Brast handelt es sich um eine leistungsstarke und vielseitige einsetzbare Motorsense. Sie können das Gerät zudem auch als Trimmer und auch als Freischneider einsetzen. Dadurch eignet sich das Allround-Werkzeug für unterschiedlichste Arbeiten in Ihrem heimischen Garten. Sehr praktisch sind die beiden möglichen Start-Möglichkeiten. Um das Gerät zum Laufen zu bringen, können Sie entweder ein innovatives System nutzen oder aber wie normalerweise an einem Seil ziehen.

Sehr praktisch ist auch der geteilte Schaft, den Sie ohne Werkzeug schnell und einfach ganz nach Ihren Wünschen verstellen und auseinanderbauen können. Der verbaute Motor ist sehr leistungsstark (rund drei PS) und ermöglicht es Ihnen auch dickeres Unkraut und dichtes Gestrüpp nachhaltig zu schneiden.

Dabei hilft im auch eine mehrfach starr gelagerte 9-Zahn-Antriebswelle. Diese wurde so konstruiert, dass sie möglichst lange vor Verschleiß geschützt ist und daher auch recht lange hält. Auch in diesem Punkt hebt sich die BRB-FS-5203 aus dem Hause Brast von vielen vergleichbaren Produkten der Konkurrenz ab. Die Handhabung wird durch einen individuell einstellbaren 2-Schulter-Komfort-Tragegurt und auch durch ein ergonomisches Griffsystem erleichtert.

Wenn der Faden einmal abgenutzt ist, brauchen Sie nur die innovative Tipp-Automatik betätigen. Somit müssen Sie sich hierfür nicht mehr selber bücken und können Ihren Rücken schonen.

  • Unser TÜV-geprüfter BRAST Freischneider BRB-FS-5203 ist Freischneider / Motorsense und Rasentrimmer in einem Gerät
  • Mit diesem Allroundwerkzeug können Sie sich die Einzelgeräte sparen: Ob Rasenkanten trimmen oder hohes Gras schneiden, mit dem BRAST Freischneider BRB-FS-5203 kein Problem
  • Der kraftvolle und durchzugsstarke 52ccm 2 Takt-Benzinmotor mit 2,2kW (3,0PS), der stufenlose Geschwindigkeitsregler, der gepolsterte 2-Schulter-Komfort-Tragegurt und das ergonomische Griffsystem überzeugen dabei bei jeder Anwendung. Das Besondere: Neben dem Starten per Seilzug haben wir ein innovatives Startsystem verbaut, mit dem Sie den Freischneider ohne jede Kraftanstrengung auch mit jedem handelsüblichen Akkuschrauber starten können
  • Klein aber fein: Neben einem 3-Zahn-Messer haben wir zusätzlich noch ein speziell gehärtetes 40 Zahn-Sägemesser beigepackt, das Ihnen das Ausasten am Boden oder das Schneiden von Büschen erleichtert. Unser Trimmer-Doppelfadenkopf mit Tippautomatik hat zudem eine spezielle Aufrollfunktion, die Ihnen das Wechseln von Trimmerfaden erheblich vereinfacht
  • TÜV-Zertifizierung: Dieses Gerät wurde von der akkreditierten Prüfstelle TÜV Rheinland getestet, und es wurde ihm das Prüfzeichen „Geprüfte Sicherheit“ verliehen( Zertifikatsnummer S 504353460001). Die Ersatzteilversorgung ist bei uns langfristig gesichert, wir verfügen über eine eigene Reparaturwerkstatt mit allen Ersatz- und Verschleißteilen und können Ihnen auch noch nach Jahren immer das passende Zubehör für Ihre BRAST Werkzeuge anbieten
Preis unklar

Kommentar hinterlassen

1 Comment

  1. Avatar

    Beim ersten mal starten ging der Seilzugstarter defekt habe überall auch bei Brast nach einem Ersatz gefragt da keine Artikelnummer in der Gebrauchsanleitung Ersatzteil unter der Typennummer nirgends zu finden ist und von dem Hersteller bis jetzt noch keine Antwort auf meine Anfrage erhalten !

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.